Judo-Club Gernsdorf e.V.

Artikel (2016)

Tom Luca Fries und Louis Teschner für Landesmeisterschaft qualifiziert

Toller Erfolg für die beiden Starter vom JC Gernsdorf bei der U 13 Bezirksmeisterschaft in Lünen.

Louis Teschner und Tom Luca Fries haben sich beide durchgesetzt und sich für die nächste Ebene qualifiziert. Nächste Woche sind sie startberechtig für die Landesmeisterschaft in Münster.

Louis Teschner war eher unterfordert in der Klasse bis 50 KG. Er gewann alle drei Kämpfe souverän mit Hüfttechniken und holte somit Platz eins für den JCG und das Ticket nach Münster.

Ebenfalls sehr gut im Rennen war Tom Luca Fries. Er sicherte sich mit zwei Siegen bei einer Niederlage Platz 3 in der Klasse bis 46 KG und darf ebenso nächste Woche in Münster starten.

Herzlichen Glückwunsch an Coach "Tutti" Lober und seine beiden Schützlinge ! Ingesamt ein gutes Wettkampfwochenende für den JCG.

18.09.2016

Ergebnisse U 10 Bezirksmeisterschaft in Lünen am 17.9.16

Am Samstag Morgen durften zuerst die Mädchen ran. Einzige Starterin aus Gernsdorf war Marie Ax. Sie erwischte in ihrer Gewichtsklasse bis 26 KG einen guten Start und gewann knapp nach Ende der Kampfzeit. Auch den zweiten Kampf gewann sie nach zwei kleinen Wertungen auf Hüftwurf links über die Zeit. Im dritten Kampf, der Platz eins bedeutet hätte, führte sie auch schon, geriet aber dann in einen Haltgriff. Somit gab es in der Gewichtsklase drei Mädchen mit zwei Siegen und einer Niederlage. Marie hatte zwar als Einzige die Erstplatzierte geschlagen, wurde aber bei Punktgleichheit aufgrund der schlechteren Unterbewertung leider nur Dritte.

Dann waren die Jungs dran. Julian Stahl trat in der Klasse bis 27 KG an. Im ersten Kampf zeigte er gute Ansätze. Sein Gegner konnte sich aber mehrfach vor dem Fall auf Julians Außensichel retten und warf dann selbst. Mit Ärger im Bauch über die Auftaktniederlage lies Julian dann zwei souveräne Siege folgen. Beiden Gegener bracht er mit Außensichel zu Fall, den zweiten Kampf gewann er vorzeitig. Im Kampf und Platz drei musste er sich allerdings diesmal vorzeitig geschlagen geben. Damit holte er am Ende Platz 5.

In der Klasse bis 37 KG trat David Broszat an. Er musste leider heute noch Lehrgeld zahlen. Den ersten Kampf verlor er nach 2 Sekunden als er sich mit einer Außensichel überraschen lies. Im zweiten Kampf wurde er auch schnell geworfen und landete in einem Haltegriff. Auch wenn er sich nicht platzieren konnte hat er doch wertvolle Erfahrung für die nächsten Turniere sammeln. können.
Das Gruppenbild zeigt die erfolgreichen Mädchen aus dem Judo Kreis Südwestfalen vom TV Freudenberg, den JF Siegen Lindenberg, TV Attendorn und JC Gernsdorf.

17.09.2016

Ergebnisse Kreismeisterschaft U10 und U13 in Freudenberg

Mit den folgenden Ergebnissen ist unser Nachwuchs von der KEM in Freudenberg zurück gekommen:

U10: Marie Ax, 2. Platz bis 26 KG Julian Stahl, 3. Platz bis 27 KG David Broszat, 3: Platz bis 37 KG

U13: Louis Teschner, 1. Platz bis 50 KG Kim Müller, 1. Platz bis 40 KG Tom Luca Fries, 2. Platz bis 46 KG Titus Falk, 3 Platz bis 43 KG

Die Bezirksmeisterschaft findet am 17. (für die U10) bzw. am 18. September (für die U13) in Lünen statt.

Ausrichter: Lüner SV Judo Ort: Turnhalle der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule, Dammwiese 10, 44532 Lünen

Die Abfahrtzeiten werden nächste Woche im Training bekannt gegegeben.

11.09.2016

Landesliga Kampftag beim JC Gernsdorf (25.09.2016)

Am Sonntag, den 25. September richtet der JC Gernsdorf den Heimkampf der JKG Siegerland in der Landesliga aus. Beginn ist um 11 Uhr. Gäste sind die Teams aus Bochum und Hattingen.

Die Bitte an alle Vereinsmitglieder, Eltern, Freunde usw. an diesem Tag in die Halle zu kommen um unser Team zu unterstützen. Vielen Dank !! Der Eintritt ist frei !

Das JKG Team führt mit 8 Punkten zusammen mit dem DSC Wanne Eickel die Tabelle an und ist ungeschlagen. Am letzten Kampftag gab es Siege gegen Holzwickede und Olsberg. Der Gernsdorfer Manuel Solms konnte seine beide Kämpfe gewinnen.

09.09.2016

Sommerferien 2016

Liebe Judoka, liebe Eltern, liebe Mitglieder,

mit dem Training am kommenden Dienstag, dem 05. Juli 2016, verabschiedet sich der Judoclub Gernsdorf in die Sommerferien. Trainer und Vorstand wünschen euch und Ihnen eine gute Reise, erholsame Tage und eine gesunde Rückkehr aus dem für alle verdienten Urlaub.

Am Freitag, dem 08. Juli findet deshalb kein Trainingsbetrieb mehr statt. Der erste Trainingstag nach den Sommerferien ist am Freitag, dem 25. August 2016.

Mit sportlichen Grüßen Hans Jürgen Raupach 1. Vorsitzender

03.07.2016