Judo-Club Gernsdorf e.V.

Artikel (2006)

Planung für den Rest des Jahres 2006

Das U17 Turnier in Schwelm ist erfolgreich absolviert, es steht noch ein Kampftag JKG Damen und zwei Kampftage JKG 2 an. Denoch konzentrieren

wir uns ab Freitag, den 17.11 auf das Thema Gürtelprüfung. Dies wird die Vera federführend übernehmen. Das bedeutet nicht, dass wir den Punkt Fitness vernachlässigen. Für alle die keine Gürtelprüfung planen gibt es "normales" Training.

14.11.2006

U17 Bezirks-Turnier:Platz 1, 2 und 3

Durchaus erfolgreich mit einem 1., einem 2. und zwei 3. Plätzen kehrte die JCG U17 vom Bezirksturnier in Schwelm zurück.

Die Klasse bis 57 kg war fest in Gerndorfer Hand, da Kathrin Bruch um 700 g ihre angestammte Gewichtsklasse bis 52 KG verpasste und somit in einer Klasse mit Chantal Goergen und Kirsten Schmelzer kämpfen musste. Chantal gewann zweimal mit Ippon (Haltegriff und Standtechnik) und verlor einmal mit Würger; somit 3. Platz. Kirsten und Kathrin mussten nach jeweils gelungenem Auftakt gegeneiander antreten. Diesmal siegte Kathrin und stand im Finale. Kirsten holte im Anschluss an das vereinsinteren Duell noch souverän einen Sieg und belegt auch Platz 3. Unsere Kathrin Bruch holte sich dann in einem dramatischen Finale über die komplette Zeit den Turniersieg mit vielen kleinen und einer mittleren Wertung.

Bei den Jungs belegte Sebastian Kuhlmann Platz 2.

Im Auftaktkampf verpasste er etwas leichtfertig die Chance seinen Gegner zu hebeln und lief kurz später in einen Konter und verlor. Danach mit Wut im Bauch holte er sich mit einen Ippon Sieg den zweiten Rang in der Klasse bis 81 KG.

Michi Görg starte in der Klasse bis 73 KG nach Waza-Ari Führung leider mit einer Niederlage da er den Vorsprung nicht über die Zeit bringen konnte. Seinen zweiten Kampf gewann er dann überlegen, musste sich aber später bei der Begegnung um Platz 3 geschlagen geben !

12.11.2006

JKG 2. Mannschaft: Zwei Siege zu Hause !

Am 2. Kampftag der Bezirksliga hatte die 2. JKG Mannschaft Heimrecht. Der von Mathias Fries und seinem Team sehr gut organisierte Kampftag sollte zwei Siege für die JKG bringen. Zunächst wurde der 1. JJJC Hattingen mit 6:1 von der Matte gefegt. Unser Sebastian Neuser konnte dabei gegen einen starken Gegner souverän punkten.

In der zweiten Begegnung des Tages wurden die Judoka aus Rauxel mit 4:3 bezwungen. Diesmal kämpfte Thomas Becker bis 66 KG und gewann. Den letzten und entscheidenten Punkt holte letztlich Dennis Acker mit 73 KG.

Nach dem verkorksten Saisonstart hat sich das junge JKG Team rehabilitiert ! Weiter geht es in 14 Tagen in Bochum.

11.11.2006

JKG Damen: Zwei Siege am 3. Kampftag

Bis zum 3. Kampftag mussten die JKG Damen auf die ersten Erfolgserlebnisse warten. Nun hat es dann aber direkt doppelt geklappt. Beim Auswärtskampf in Gevelsberg wurde der Gütersloher JC mit 6:1 und dann der gastgebende VFL Gevelsberg mit 4:2 geschlagen. Unsere Vera Schneider musste wegen Krankheit absagen; die Katharina Neuser trug mit einem Sieg zum Gesamterfolg bei !

Glückwunsch an unsere Damen Mannschaft !!!!

11.11.2006

Volles Programm am 11. und 12. November

Volles Programm haben unsere Kämpfer am kommenden Wochenende:

Am Samstag, den 11. November hat die 2. Welle der JKG Ihren Heimkampf in Siegen (Frankfurter Str.).

Hier ist der Sebastian Neuser für uns am Start.

Zuschauer sind hier herzlich willkommen !!!

Zeitgleich kämpfen Vera und Katharina in Gevelsberg in der JKG Damenriege in der Landesliga um Punkte.

Am Sonntag startet dann unsere U17 in Schwelm bei einem Bezirksturnier !

Vorab allen Aktiven viel Glück und Erfolg !!!

05.11.2006