Judo-Club Gernsdorf e.V.

Artikel (2009)

Frohes Fest und guten Rutsch!

Ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2010 wünschen wir euch!

Der angefutterten Plautze könnt ihr ab Freitag, dem 08.01.10 wieder entgegenwirken, am 24.01.10 ist ja bereits das erste Turnier im neuen Jahr.

Am Donnerstag, 07.01.10 wird es eine kleine Besprechung mit dem Vorstand und allen Trainern bei unserem Vorsitzenden geben. Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten..

Aber jetzt wünschen wir euch erst (noch)mal ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr!

23.12.2009

Update Gürtelprüfung

Am 22.12.2009 findet dieses Jahr traditionell vor Weihnachten unsere Gürtelprüfung statt.

Eintreffen der Prüflinge: 16:30

Prüfungsbeginn: 17:00

Nach den hoffentlich erfolgreichen Gürtelprüfungen werden wir in Anzhausen in die Pizzeria "Il Pollino" einkehren zum Weihnachts-Jahres-Abschluss-Essen.

Wer mag und kann ist gern gesehen.

17.12.2009

Gürtelprüfung in Freudenberg

Am Wochenende fand in Freudenberg der diesjähriger

Lehrgang für Blau- und Braungurtanwärter statt.

Die anschließende Prüfung war aus Gernsdorfer Sicht sehr erfreulich.

Manuel und Tobias habe mit tollen Leistungen die

Prüfung zum Braungurt bestanden.

Ebenso hat Santiago die Prüfung zum Grüngurt abgelegt. Gemeinsam mit einem Prüfling

aus Niederfischbach hat Santiago die b e s t e P r ü f u n g des Tages gezeigt.

Herzlichen Glückwunsch zum neuen Gürtel.

14.12.2009

Gürtelprüfung

Am 22.12.2009 findet dieses Jahr traditionell vor Weihnachten unsere Gürtelprüfung statt.

Eintreffen der Prüflinge: 16:30

Prüfungsbeginn: 17:00

03.12.2009

BEM der U11-Marcel wird Bezirksmeister, Marie 3.

Letzten Sonntag, am 29.11.2009, fand in Kamen die Bezirksmeisterschaft der U11 statt. Zwei Gernsdorfer hatten sich auf der Kreismeisterschaft für dieses Turnier qualifiziert. Die beiden hatten einen besonders erfolgreichen Tag.

Marcel gewann seine beiden Begegnungen souverän. Seinen ersten Gegner warf er mit einem schönen Seoi-Nage und übernahm durch Haltegriff: 1. Sieg.

In seiner zweiten Begegnung sah es zuerst ganz nach einer Niederlage für ihn aus. Marcels Gegner hatte ihn im Haltegriff, doch Marcel konnte sich befreien und hielt rasch seinen Gegner am Boden fest: 2. Sieg. --> Marcel ist damit Bezirksmeister.

Marie musste sich drei Gegnerinnen stellen. Zwei Begegnungen verlor sie gegen deutlich stärkere Gegnerinnen, konnte ihnen aber lange Zeit einiges entgegen halten. Trotzdem verlor sie im ersten Kampf durch Armhebel, im Zweiten fiel sie unglücklich auf Seoi-Nage. Eine Begegnung gewann Marie. Sie warf ihre Gegnerin mit O-Goshi, bekam einen Yuko und konnte diesen über die Zeit verteidigen. Somit landete sie auf dem dritten Platz.

Alles in allem ein erfolgreiches Turnier mit allerdings wenigen Teilnehmern unserer Seite.

Herzlichen Glückwunsch an die beiden ;-)

02.12.2009