Judo-Club Gernsdorf e.V.

Artikel (2010)

15 bestandene Prüfungen

Einen guten Jahresauftakt bescherten sich 15 Judokinder des Judo-Club Gernsdorf mit ihren neuen Gurtfarben. Nach einer intensiven Vorbereitungsphase zeigten alle 15 Judoka gelungene Prüfungsprogramme und konnten am Ende die begehrten Urkunden in Empfang nehmen.

Die Prüfungen reichten von Weißgelb-Gurt (Mohammend Belarbi, Johannes R. Vitt, Maurice Radtke und Moritz Becker) bis zum grünen Gürtel ( Julien Hartmann und Maximilian Kühn). Dementsprechend steigen auch die Anforderungen der Prüfungsaufgaben. Während die Weißgelb-Gurte noch Grundtechniken und Fallübungen demonstrieren mussten, zeigten die Prüflinge der höheren Gurtfarben bereits komplexere Wurf- und Haltetechniken sowie Armhebel. Die beiden neuen Grüngurt-Träger führten außerdem die genau festgelegten Würfe und Schrittfolgen ihrer Kata souverän vor.

Die Prüfung bestanden:

Mohammend Belarbi, Johannes R. Vitt, Maurice Radtke, Moritz Becker, Marie-Christin Boller, Natalie Raupach, Marcel Kleinschmidt, Henry Menker, Florian Cunz, Manuel Heinelt, Anna-Maria Heimel, Lukas Heitze, Julien Hartmann, Maximilian Kühn und Florian Kühn.

09.01.2010