Judo-Club Gernsdorf e.V.

Artikel (2010)

WDEM U20/U17

Heute fanden zeitgleich die WDEM der U20 (in Herne) und der Männer U17 (in Holzwickede) statt.

Bei Letzterer starte Tobias Görg in der Klasse -60kg überraschend gut: Seinem ersten Gegner ließ er kaum Zeit Luft zu holen und warf Ippon durch Ko Uchi Gari (kleine Innensichel) nach nur fünf Sekunden.

In seinem zweiten Kampf wurde er jedoch nach recht kurzem Kampf mit einem Ashi Uchi Mata (Schenkelwurf) besiegt und in die Trostrunde verwiesen.

Der dritte Kampf ging ärgerlich aus: Die Übernahme eines Angriffs des Gegners wurde leider als Ippon für selbigen gewertet, wodurch Tobias gänzlich ausschied.

Pech hatte auch Manuel Solms, der in Herne -66kg startete: Er verlor seinen ersten Kampf unglücklich und konnte sich aufgrund des brasilianischen Kampfsystems danach bereits auf den langen Heimweg begeben...

Wie erwartet gab es bei den Turnieren Judo auf hohem Niveau und, zum Teil dank der (konsequent umgesetzten) Regeländerungen, überwiegend schöne und klassische Techniken zu sehen!

14.02.2010

Manuel dritter bei der BEM U20

Am vergangen Samstag startete unser Manuel als einziger Vertreter des JCG

07.02.2010

Bericht: Turnier am 24.01. in Gernsdorf

Gutes Judo in allen Altersklassen zeigte am Sonntag, 24.01.10 die siegerländer Judo-Jugend. Während bei der Kreiseinzelmeisterschaft der U 17 um die Qualifikation für die Bezirkseinzelmeisterschaft gekämpft wurde, zeigten die Kinder der U 11 und U 14 ihr Können im jeweiligen Kreisturnier.

Für das leibliche Wohl und den reibungslosen Ablauf während des Turniers sorgten die Judo-Mütter und zahlreiche weitere Helfer des Judo Club Gernsdorf.

Aufgrund der fairen und guten Kämpfe wurde die medizinische Unterstützung der roten Kreuz Helfer aus Irmgarteichen kaum beansprucht.

In der U 11 der Mädchen belegten folgende Kämpferinnen einen ersten Platz:

Marie Gehrt (JC Gernsdorf), Hannah Rustige (JHC Freudenberg), Svanja Simon (JFSiegen-Lindenberg) und Katharina Sehr (JFSiegen-Lindenberg).

Durch einen überraschend angesetzten O-Goshi (Hüftwurf) sicherte sich Marcel Kleinschmidt vom JC Gernsdorf einen ersten Platz der männlichen U 11. Erster wurden außerdem:

Fynn, Jochum (JV Siegerland), Jakob Heuser (JHC Freudenberg), Julius Nippert (JFSL), Philipp Will (JVS), Konstantin Turan (JVS), Maurice Radtke (JC Gernsdorf) und Jonas Schreiber (JHC Freudenberg.

Vanessa Serra (JFSiegen-Lindenberg) sicherte sich überragend den ersten Platz in der Gewichtsklasse -36 kg bei den Mädchen der U 14.

Weitere erste Plätze belegten:

Saska Kolb (JVS), Nele Krämer (JFSL), Luisa Adam (JFSL), Victoria Pfeifer (JFSL), Katrin Gonska (JVS), Nadja Köbernik (JFSL), Natalie Raupach (JCG) und Natalie Heupel (JFSL).

Der jeweils erste Platz der U 14 wurde in der männlichen Jugend folgendermaßen verteilt:

Johannes Otterbach (JFSL), Florian Hochhard (JHCF), Konrad von Weichs (TV Schmallenberg), Konstantin Richter (JVS), Julien Hartmann (JCG), Moritz Heimann (JFSL), Jannik Lübke (JVS), Nico Will (JVS), Thomas Debus (JVS) und Fabian Buschhaus.

Sieger der Kreiseinzelmeisterschaft U 17 wurden folgende Kämpferinnen und Kämpfer:

Anja Buchta (JVS), Nicole Stettner (JVS), Verena Serra (JFSL), Ina Dinter (JFSL), Erena Fligg (JFSL),

Kilian Buchta (JVS), Steffen Gabsa (JFSL) in der am stärksten besetzten Gewichtsklasse

03.02.2010

BEM U17: Tobias Görg ist Bezirks-Vizemeister!

Heute gings für die drei qualifizierten U17er des JCG - Manuel Heinelt, Tobias Görg und Johannes Kuhlmann - trotz übler Wetterlage nach Herne zur Bezirks-Einzel-Meisterschaft.

Als Erster war Manuel Heinelt in der Gewichtsklasse -55kg an der Reihe. Für ihn war es das erste Bezirksturnier in dieser Altersklasse und somit zahlte er wie erwartet Lehrgeld - jedoch nicht ohne es seinen Gegnern schwer zu machen!

Nächster Gernsdorfer in der Reihe war Tobias Görg. Er startete in der mit 10 Kämpfern recht dünn besetzten Gewichtsklasse -60kg und war nach zwei souveränen Siegen schnell im Finale. Hier musste er sich jedoch nach relativ kurzer Kampfzeit einem starken Linkskämpfer geschlagen geben.

Letzter im Bunde war Johannes Kuhlmann, der in der Klasse -73kg ebenfalls furios startete und seinen ersten Gegner binnen Sekunden durch eine schöne Kombination bezwang. Im zweiten Kampf wurde er vom späteren Turniersieger in die Trostrunde geschickt, aus der er anschließend nach einem harten Kampf ebenfalls ausschied.

Durch das Wetter hatten offenbar viele KämpferInnen abgesagt, bzw. waren nicht erschienen, was sicherlich zugunsten derer ging, die trotzdem kämpften. Angesichts der Tatsache, dass wir dennoch neun Stunden unterwegs waren, möchte ich mir allerdings auch nicht ausmalen, wie lange das alles im Normalfall gedauert hätte und vor allem wo die ganzen Leute hätten stehen / sitzen sollen...

30.01.2010

Anfängerkurs 2010

Unser neuer Anfängerkurs startet am 05. Februar 2010.

Hier können interessierte Mädchen und Jungen ab Jahrgang 2004 in 8 Trainingseinheiten, immer freitags 16.30 bis 17.30 Uhr in der Turnhalle der Hauptschule Rudersdorf erfahren, was Judo ist und wie das Training aussieht.

Wer dabei feststellt, dass Judo nicht das Richtige ist, geht keinerlei Verpflichtungen ein; wer jedoch weiter machen will, kann anschließend einfach dem Verein beitreten.

Kursgebühr: 30,00

18.01.2010