Judo-Club Gernsdorf e.V.

Artikel (2016)

Platz 2 und 3 bei den offenen Gummersbacher Stadtmeisterschaften

Boszat jc gernsdorf

Pressebericht : Traditionell fanden nun wieder die offenen Gummersbacher Stadtmeisterschaften statt. Eingeladen sind alle Judo Vereine im Bezirk Köln sowie aus dem Siegerland. Der JC Gernsdorf war mit der U15 als einziger der heimischen Vereine (Ausnahme ein Kämpfer der Judo Vereinigung) der Einladung gefolgt. Die Resonanz war insgesamt groß. Der Veranstalter konnte sich über 330 Kämpferinnen und Kämpfer freuen. Und am Ende des Tages konnten die Gernsdorfer gegen die starke Konkurrenz aus dem Rheinland zwei Plätze aus dem Siegerpodest erobern. Einen tollen 2. Platz sicherte sich Dominik Broszat, der sich erst im Finale seiner Gewichtsklasse geschlagen geben musste. Für ihn war der Schlüssel zum Erfolg eine stabilere Griffhaltung und somit eine bessere Defensive. Mit guten Leistungen sicherte Joshua Dittmer einen dritten Platz für den JC Gernsdorf. Seinen entscheidenden letzten Kampf gewann er nach wenigen Sekunden mit einer Ippon Technik gegen den JVS Kämpfer Urmirsakov. Knapp den Platz auf dem Podest verpasste diesmal Niklas Stahl. Im kleinen Finale lag er schon hoch in Führung bevor eine Bestrafung des Kampfrichters für eine Niederlage sorgte. Trotzdem zeigte Niklas eine gute Leistung und gewann zuvor knapp gegen seinen Vereinskameraden Louis Teschner der damit leider vorzeitig ausschied. Luca Fries startete erstmals in der U15 und ist eigentlich noch in der Altersklasse darunter startberechtigt. Er musste sich heute noch geschlagen geben aber seine Zeit in der U15 wird noch kommen.

24.04.2016

Mitgliederversammlung 2016

Liebe Judoka, liebe Kinder, liebe Vereinsmitglieder, liebe Eltern,

zur diesjährigen Mitgliederversammlung des Judoclub Gernsdorf lade ich hiermit recht herzlich ein.

Die Mitgliederversammlung findet statt am

Freitag, den 15.04.2016 um 19.00 Uhr im Schützenhaus Gernsdorf (neben dem Sportplatz Henneberg-Arena in Gernsdorf, obere Etage)

Die Tagesordnung wird am "Schwarzen Brett" in der Sporthalle der Hauptschule in Rudersdorf ausgehängt werden.

Ich bitte um püntkliches Erscheinen. Das Erwachsenentraining fällt an diesem Tage aus.

Mit freundlichen Grüßen Hans Jürgen Raupach 1. Vorsitzender Judoclub Gernsdorf e.V.

05.04.2016

Pressebericht: Gürtelprüfung beim JC Gernsdorf

Zeitungsbild m%c3%a4rz16

Im März fand eine Gütelprüfung für die niedrigen Graduierungen beim Judo-Club Gernsdorf statt. Gut vorbereitet von Trainer Torsten "Tutti" Lober stellten sich die Prüflingen der Prüfungskomission bestehend aus Sebastian Kuhlmann und Johannes Hartmann.

Alle Judokas bestanden und sind nun berechtigt und verpflichtet die nächst höhere Gürtelfarbe zu tragen.

Hier die Ergebnisse: Jane Westphal (gelb) Felix Flender(gelb) Julian Stahl(gelb) Laura Rose(gelb) Moritz Neuser(gelb) Marie Ax (gelb) Milena Dittmer(gelb) Julien Brachthäuser (gelb) David Brozat (gelb) Silas Schmidt (weiss-gelb) Robin Ermert(gelb) Jochen Fries(weiss-gelb)Nils Bögel(gelb)

09.03.2016

Drei König Pokal Schießen: Platz 1 für den JC Gernsdorf

3k%c3%b6nig

Nach dem Gewinn der Dorf-Olympiade im Sommer wollten wir nun auch den Titel im Wettstreit der Dorfvereine im Luftgewehrschießen erringen. Nach einigen Trainingseinheiten im Schützenhaus hat der JC Gernsdorf vier Mannschaften gestellt. Insgesamt traten 13 Teams an.

Am Ende des Tages holte sich die Mannschaft Judo-Club Gernsdorf 1 souverän den Titel mit 568 Ringen und übertraf somit den eigenen Rekord von 565 Ringen aus dem Jahr 2014. Platz 2 in dem Teamwertung holte sich die Feuerwehr (560 Ringe)und Platz drei ging an den TSV Weisstal (552 Ringe). Die JC Gernsdorf Damen holten einen prima 4 Rang(548 Ringe). JC Gernsdorf 2 landete auf Platz sieben (539 Ringe)und das Team JC Gernsdorf 3 platzierte sich auf Rang 11 (521 Ringe).

Bester Einzelschütze des Tages wurde Philipp Grützmann mit 146 Ringen. Platz 3 in der Einzelwertung ging an Natascha Grützmann und David Koziol (alle JCG)

Bleibt noch zu erwähnen, dass das sensationelle Ergebnis noch spontan und ausgiebig gefeiert wurde. Am 22. Januar (Freitag) findet nach dem Training noch eine kleine Nachfeier statt. Für Getränke und einen Imbiss wird gesorgt. Alle Schützen des JCG bitte also diesen Termin reservieren.

Hier unsere Einzelergebnisse: Grützmann, Philipp: 146 Koziol,David: 142 Grützmann,Natascha: 142 Ax,Volker: 140 Raupach Christiane: 140 Kuhlmann, Sebastian: 138 Lehmann Rolf: 137 Dreier Cornelia: 137 Ax, Heike : 137 Fries, Jochen : 134 Grützmann, Milena: 134 Grützmann,Emelie: 133 Lober, Torsten : 132 Teschner, Reiner: 131 Heitze, Lukas : 130 Hartmann,Johannes 129 Baumbach; Jonas: 128 Raupach, Natalie: 125 Fries, Sandra: 124 Kuhlmann,Johannes: 117

10.01.2016